WUPPERTALS ÄLTESTE TEXTILFABRIK:
DIE MOLL FABRIK

Mit der Sanierung der Moll-Fabrik stellte das Immobilienkontor Wuppertal zum dritten Mal unter Beweis, dass man das Potenzial historischer Fabrikbauten erkennen und herauszuarbeiten vermag. Ursprünglich beherbergte die Obere Sehlhofstraße 34 die Fritz Moll Textilwerke GmbH & Co. KG. Als Hersteller elas-tischer Bänder und Spitzen belieferte das Wuppertaler Unternehmen Konfektio-näre von Lingerie, Miederwaren und Strümpfen. 1866 gegründet hat das Unter-nehmen heute seinen Hauptsitz in der Nähe von Ravensburg.

Grundstücksfläche   1600 m2
Gesamtfläche Wohnen   400 m2
Anzahl Wohneinheiten    13
Anzahl Gewerbeeinheiten    1
Fertigstellung    2016