WOHNQUARTIER RICHTER IN DER BEEK

Viele Wuppertaler verbinden mit dem Namen „Haus Richter“ noch das beliebte Ausflugslokal idyllisch gelegen im Briller Viertel. Die Sonnenterrasse lud lange Jahre zum Verweilen ein. Seit 1876 wurde das Lokal als Familienbetrieb geführt. Die verschiedenen Säle des Gebäudes dienten als Veranstaltungsräume für zahlreiche Konzerte und Feste bis hin zu Hochzeiten.
Nach 135 Jahren entschloss sich die Familie in 2011 das Lokal zu schließen. Die Revitalisierung des Gebäudes war baulich nicht möglich, so entschloss sich die Familie schweren Herzens zum Verkauf. Der Name „Richter“ soll im Andenken fortgeführt werden und seinen Bewohnern ähnlich schöne Stunden schenken, wie sie viele tausend Besucher des „Haus Richter“ erlebt haben.

Grundstücksfläche   1400 m2
Gesamtfläche Wohnen   1250 m2
Anzahl Wohneinheiten    13
Fertigstellung    2016